Samstag, 15. September 2018, 20:00 Uhr (Einlass: 19:00 Uhr) | Rhein-Sieg-Halle

Neue Philharmonie Westfalen

Beethovenfest Bonn 2018

Banner_Beethovenfest2018

Stummfilm-Konzert: "Im Kampf mit dem Berge" (D 1920)
Regie, Drehbuch, Kamera und Produktion: Arnold Fanck
Musik: Paul Hindemith
Darsteller: Hannes Schneider und Ilse Rohde

Künstler:
Neue Philharmonie Westfalen
Marc Niemann, Dirigent

In den Walliser Alpen, im Gletschergebiet rund um Matterhorn und Monte Rosa, drehte Arnold Fanck in 4.000 Metern Höhe diesen spektakulären Dokumentarfilm voller atemberaubender Aufnahmen. Er hält das wilde Toben eines Schneesturms ebenso eindrucksvoll fest wie die feierliche Stille der Eisgrate. Die überwältigende Kraft der Natur kontrastiert er mit den Versuchen der winzig wirkenden Menschen, die Berge zu bezwingen ... Ein Film, der die Natur auf eindrucksvollste Weise, frei von Kitsch, feiert. Eine Alpensymphonie in Bildern!

Eintrittspreis
25,00 € bis 32,00 €
Kinder ab drei Jahren, Schüler, Studenten bis 30 Jahre, Auszubildende, Wehr- und Bundesfreiwilligendienstleistende, Bonn-Ausweis-Inhaber und Schwerbehinderte: 12,50 € bis 16,00 €
inkl. gesetzl. MwSt. und VVG
evtl. zzgl. Servicegebühren und Versandkosten - die Höhe ist abhängig von Ihrer Bezugsquelle
Die Eintrittskarte gilt vier Stunden vor und nach der Veranstaltung als Fahrausweis im VRS.

Zurück


Örtlicher Veranstalter

internationale Beethovenfeste Bonn gGmbH
Kurt-Schumacher-Straße 3
53113 Bonn


Teaser_Tickets-buchen

Ticketshops

Stadtmuseum Siegburg
Markt 46

Dienstag - Samstag 10:00 - 17:00
Sonntag 10:00 - 18:00



Tourist Information
im ICE-Bahnhof

Europaplatz 3

Montag 8:30 - 18:00
Dienstag - Donnerstag 8:30 - 16:00
Freitag 8:30 - 13:00
Samstag 10:00 - 15:00



Karten-Telefon


02405 / 4086-0
Montag - Freitag 10:00 - 18:30
Samstag 10:00 - 13:00