Donnerstag, 26. Oktober 2017, 19:30 Uhr (Einlass: 18:30 Uhr) | Rhein-Sieg-Halle

Joseph

Adonia-Musical

Banner_Joseph

Joseph wird von seinen eifersüchtigen Brüdern beinahe umgebracht, als Sklave nach Ägypten verkauft und sitzt später unschuldig im Gefängnis. Hat Gott ihn verlassen? Doch Josefs Geschichte ist noch nicht zu Ende. Wie aus dem Nichts wird er zum zweithöchsten Mann des Landes. Weise, erfolgreich und mächtig. Doch der Schmerz bleibt: Der Verlust seiner Heimat, der Hass seiner Familie. Ist Versöhnung möglich?

Die biblische Geschichte von Josef und seinen Brüdern bietet alles, was ein Musical braucht. In zwölf brandneuen Songs haben die Komponisten von Adonia ein emotionales Stück geschrieben, das alle Generationen in seinen Bann zieht, begeistert und berührt. Auf der Bühne stehen 70 junge Talente aus Nordrhein-Westfalen, zwei davon sogar direkt aus Siegburg.

Die 70 Mitwirkenden haben sich für ein sogenanntes Musicalcamp angemeldet und vor zwei Monaten CD und Noten des Musicals erhalten, um die Lieder bereits zuhause zu üben. In einem intensiven Probecamp wird das 90-minütige Programm einstudiert. Und das Ergebnis ist erstaunlich: Die Jugendlichen sind nicht nur hoch motiviert und begabt, ihre Auftritte begeistern auch durch eine hohe Professionalität.

Der Eintritt ist frei, freiwillige Spende zur Kostendeckung.

Zurück


Örtlicher Veranstalter

Ars-Iuventus e.V.
Jonathan Enns
Steinwiese 14
53721 Siegburg


Teaser_Eintritt frei