Dienstag, 10. Januar 2017, 20:00 Uhr (Einlass: 19:00 Uhr) | Rhein-Sieg-Halle

Sissi

Das Musical über Liebe, Macht und Leidenschaft

Banner_Sissi

Seit Jahren berührt die Geschichte der Kaiserin Sissi die Herzen der Menschen. Ihr Schicksal gleicht Märchen und Tragödie zugleich.

Befreit von offiziellen Verpflichtungen am Königshof verbrachte die junge Prinzessin ihre unbeschwerte Kindheit zusammen mit ihren Eltern und ihren Geschwistern auf Schloss Possenhofen am Starnberger See. In Bad Ischl traf sie im Alter von 15 Jahren zum ersten Mal auf den 23-jährigen österreichischen Kaiser Franz Joseph. Der Liebesromanze folgten eine spontane Verlobung und eine luxuriöse Hochzeit in der Wiener Augustinerkirche. Ganz Wien tanzte, die ganze Monarchie gratulierte und huldigte dem jungen Kaiserpaar.

Doch schon früh zeigten sich die Schattenseiten des kaiserlichen Lebens. Von Pracht und Prunk umgeben, lebte sie ein Leben wie in einem goldenen Käfig. Die Versuche ihrer Schwiegermutter Erzherzogin Sophie, sie und ihre Kinder für das höfische Leben zu disziplinieren, machten Sissi immer unglücklicher. Inmitten von politischen Auseinandersetzungen zwischen Österreich und Ungarn stand die junge unerfahrene Monarchin, die den Kampf mit einer dominanten Schwiegermutter und einem unermüdlich arbeitenden Ehemann aufnahm. Mit Diplomatie und Menschlichkeit löste sie schließlich den Konflikt mit den Ungarn.

Das märchenhafte Leben der jungen Kaiserin Sissi hat Künstler oft inspiriert. Bisher war es allerdings nur den weltberühmten Filmen mit Romy Schneider möglich, den Glanz der Monarchie und das menschliche Schicksal der geliebten Kaiserin Elisabeth glaubwürdig zu reproduzieren. George Amadé nahm diese Herausforderung an und schuf eines der mitreißendsten Musicals dieser Zeit. Ihm gelingt es durch authentische Kostüme und Bühnenbilder, die Besucher unter anderem mit nach Bayern, Österreich oder Ungarn zu nehmen. Modernste Licht- und Tontechnik, fantasievolle Frisuren, ein großes Tanzensemble sowie erstklassige Darsteller runden die über zweistündige Aufführung ab.

Eintrittspreis
37,90 € bis 67,90 €, VIP-Ticket: 117,90 €
(Kinder bis 14 Jahre: 18,95 € bis 33,95 €)

inkl. gesetzl. MwSt. und VVG

evtl. zzgl. Servicegebühren und Versandkosten - die Höhe ist abhängig von Ihrer Bezugsquelle

Zurück


Örtlicher Veranstalter

ASA Event GmbH
Pleidelsheimer Str. 47
74321 Bietigheim-Bissingen


Teaser_Tickets-buchen

Ticketshops

Stadtmuseum Siegburg
Markt 46

Dienstag - Samstag 10:00 - 17:00
Sonntag 10:00 - 18:00



Tourist Information
im ICE-Bahnhof

Europaplatz 3

Montag 8:30 - 18:00
Dienstag - Donnerstag 8:30 - 16:00
Freitag 8:30 - 13:00
Samstag 10:00 - 15:00



Karten-Telefon


02405 / 4086-0
Montag - Freitag 10:00 - 18:30
Samstag 10:00 - 13:00