FAQ

Fragen und Antworten zum Thema "Tickets"

 

Wo kann man sich Tickets für die Veranstaltungen kaufen?

Tickets für die meisten bei uns stattfindenden Veranstaltungen erhalten Sie an folgenden Vorverkaufsstellen:

Stadtmuseum Siegburg, Markt 46, 53721 Siegburg
(Öffnungszeiten: Di-Sa 10-17 Uhr, So 10 - 18 Uhr)

Tourist-Information, Europaplatz 3, 53721 Siegburg (im ICE-Bahnhof, Untergeschoss, gegenüber der Endhaltestelle der Linie 66 von/nach Bonn)
(Öffnungszeiten: Mo 8.30-18 Uhr, Di-Do 8.30-16 Uhr, Fr 8.30-13 Uhr, Sa 10-15 Uhr)

Karten-Telefon: 02405/40860
(Mo-Fr 10-18.30 Uhr, Sa 10-13 Uhr, Versand sowie Abholung in den oben genannten Verkaufsstellen möglich)

Außerdem werden Sie von den jeweiligen Veranstaltungen im Kalender auf unserer Homepage mit einem Klick an das Ticket- und Saalbuchungssystem unseres Vertriebspartners weitergeleitet. Dort können Sie Tickets bequem von zu Hause aus buchen.

Leider kann es in Einzelfällen vorkommen, dass Tickets für Veranstaltungen in der Rhein-Sieg-Halle nicht über die oben genannten Bezugsquellen möglich ist. Dies ist damit begründet, dass der Veranstalter Tickets exklusiv über eigene Vertriebskanäle verkauft, oder der Kartenverkauf über Ticketsysteme läuft, an die die oben genannten Vertriebsstellen nicht angeschlossen sind.

Darüber hinaus erhalten Sie Tickets für die meisten in der Rhein-Sieg-Halle stattfindenden Veranstaltungen an allen bekannten Vorverkaufsstellen.
 
Die Abendkasse am Haupteingang (Bachstraße) der Rhein-Sieg-Halle öffnet in der Regel spätestens 60 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.


Können Tickets reserviert werden?

Je nach Veranstaltung können Ihnen Tickets bis zu maximal sieben Tage reserviert werden. Danach verfällt Ihre Bestellung. Reservierte Tickets können in den Vorverkaufsstellen Stadtmuseum und Tourist Information Siegburg bezahlt und abgeholt werden. Gegen eine Versandgebühr in Höhe von 3,90 € werden Ihnen die telefonisch unter 02405/40860 bestellten Eintrittskarten auf Wunsch postalisch zugesandt. In diesem Fall können Sie per Überweisung zahlen.


Kann man Tickets wieder zurückgeben?

Generell ist der Umtausch von Tickets ausgeschlossen, sofern die Veranstaltung nicht abgesagt oder verschoben wurde.


Was passiert, wenn die Veranstaltung abgesagt wurde und wie bekommt man das Geld zurückerstattet?

Ob eine Veranstaltung abgesagt wird, entscheidet der Veranstalter. Ihr Geld erhalten Sie dann ausschließlich über die Ticketkasse zurück, bei der Sie Ihre Karten gekauft haben. An unseren Vorverkaufsstellen wird Ihnen gegen Vorlage der Eintrittskarten der Betrag zurückerstattet. Bitte beachten Sie, dass es in anderen Vorverkaufsstellen zu anderen Handhabungen kommen kann (z.B. Einbehaltung der Vorverkaufsgebühr, Auszahlung per Überweisung).


Was passiert, wenn die Veranstaltung verschoben wurde und man den neuen Termin nicht wahrnehmen kann?

Wie bei einem Ausfall der Veranstaltung, entscheidet ebenfalls der Veranstalter, ob und auf welchen Termin eine Veranstaltung verschoben wird. Die Eintrittskarte behält für den neuen Termin ihre volle Gültigkeit. Wenn Sie diesen nicht wahrnehmen möchten, wenden Sie sich an die Ticketkasse, bei der Sie das Ticket erworben haben. An unseren Vorverkaufsstellen wird Ihnen gegen Vorlage der Eintrittskarten der Betrag zurückerstattet. Bitte beachten Sie, dass es in anderen Vorverkaufsstellen zu anderen Handhabungen kommen kann (z.B. Einbehaltung der Vorverkaufsgebühr, Auszahlung per Überweisung).


Welche Sitzplatzkategorien gibt es für Veranstaltungen in der Rhein-Sieg-Halle?

Die Anzahl und die Sitzplatzkategorien legt der Veranstalter fest. Die einzelnen Sitzplatzkategorien sind abhängig von den Veranstaltungen und bei der jeweiligen Ticketbestellung einzusehen.


Wer legt die Kartenpreise fest?

Die Kartenpreise für alle Veranstaltungen werden vom jeweiligen Veranstalter festgelegt.


Wer legt fest, welche Plätze in den Vorverkauf gehen?

Die Entscheidung, welche Plätze in den Vorverkauf gehen, wird vom jeweiligen Veranstalter getroffen. Eine Übersicht über die im Verkauf befindlichen Plätze finden Sie in der jeweiligen Ticketbestellung.


Warum sind Tickets beim Vorverkaufsstart manchmal schon fast ausverkauft und zwei Wochen vor Konzertbeginn wieder im Verkauf?

Manche Veranstalter behalten sich vor, Tickets für den Eigenbedarf und/oder das Tour-Management zurückzuhalten. Stellt sich dann heraus, dass weniger Tickets zu diesem Zweck benötigt werden, kommen diese kurzfristig in den Verkauf.


Ab wann sind Tickets offiziell im Vorverkauf?

Den Vorverkaufsbeginn einer Veranstaltung bestimmt der Veranstalter. Erst ab diesem Zeitpunkt, der weit über einem Jahr vor dem Veranstaltungstag liegen kann, können Tickets angeboten werden.


Kann man Tickets für Veranstaltungen vorbestellen, die noch nicht im Verkauf sind?

Eine Vorbestellung von Karten für Veranstaltungen, die sich noch nicht im Vorverkauf befinden, ist leider nicht möglich.


zurück