Freitag, 12. Oktober 2018, 16 Uhr | Stadtbibliothek im Kulturhaus

Greta sucht das große Glück

Bilderbuchkino

von Luise Holthausen und Heike Vogel

Greta, die Bärin, könnte eigentlich glücklich sein. Sie hat ein wunderschönes Bärenhäuschen, das sie mit größter Sorgfalt putzt und sauber hält, und einen netten, kleinen Garten, den sie hegt und pflegt, sodass er immer wieder zum schönsten Garten im Wunderwald gewählt wird.

Trotzdem wird sie nicht ohne Grund Greta Griesgram genannt. All ihre Nachbarn mit ihrer Unordentlichkeit, dem Dreck, der lauten Musik und den vielen Kindern sind glücklicher als sie. Auf der Suche nach den Ursprüngen für das Glück ihrer Nachbarn entdeckt Greta, dass das Glück zwar in ihr selbst verborgen liegt, sie dieses Glück aber kaum ohne gute Freunde genießen kann.
_________________________________________________________________

Nach der Vorstellung darf bis 17 Uhr nach weiteren Abenteuern gestöbert, gemalt, gespielt und sich verkleidet werden.

Was ist ein Bilderbuchkino? Dämmerlicht in der Bibliothek, eine große Leinwand und ein Bilderbuch, dessen Bilder alle Kinder sehen können – DAS ist Bilderbuchkino!

Zurück


Bilderbuchkino: „Greta sucht das große Glück“

©Oetinger Ellermann  

Ticketpreis

Eintritt frei!


Ticketpreis

Stadtbibliothek Siegburg
Fachbereich der Stadtbetriebe Siegburg AöR
Griesgasse 11
53721 Siegburg

Telefon:
02241 / 102 7511
Telefax:
02241 / 102 7520
E-Mail:
Stadtbibliothek-veranstaltungen@Siegburg.de