Freitag, 13. Juli 2018, 16:00 Uhr | Stadtbibliothek im Kulturhaus

Schnabbeldiplapp : ein wasserscheues Bilderbuch

Bilderbuchkino

von Günther Jakobs

Emil ist wasserscheu. Er mag Wasser einfach nicht, also geht er auch nicht hinein. Das Merkwürdige daran: Emil ist eine Ente. Henry, der Schwan, kann es gar nicht fassen: eine Ente, die nicht schwimmen geht? Da muss er helfen! Und wo könnte man besser schwimmen lernen als im Schwimmbad?

Das Bilderbuch beschäftigt sich mit einem Thema, dass viele Kinder als Nichtschwimmer kennen dürften: Die Angst vor dem Wasser beim Schwimmenlernen. Doch es vermittelt auch, wie schnell diese Angst überwunden werden kann, sobald klar wird: Das Wasser trägt mich.
________________________________________________________________

Nach der Vorstellung darf bis 17 Uhr nach weiteren Abenteuern gestöbert, gemalt, gespielt und sich verkleidet werden.

Was ist ein Bilderbuchkino? Dämmerlicht in der Bibliothek, eine große Leinwand und ein Bilderbuch, dessen Bilder alle Kinder sehen können – DAS ist Bilderbuchkino!

Zurück


Bilderbuchkino: „Schnabbeldiplapp : ein wasserscheues Bilderbuch“

©Carlsen Verlag  

Ticketpreis

Eintritt frei!


Kontakt

Stadtbibliothek Siegburg
Fachbereich der Stadtbetriebe Siegburg AöR
Griesgasse 11
53721 Siegburg

Telefon:
02241 / 102 7511
Telefax:
02241 / 102 7520
E-Mail:
Stadtbibliothek-veranstaltungen@Siegburg.de