Freitag, 11. Mai 2018, 16:00 Uhr | Stadtbibliothek im Kulturhaus

Sag mal Danke, du Frosch!

Bilderbuchkino

von Werner Holzwarth und Daniela Kulot
 
Welche Eltern kennen nicht die Phrase „Was sagt man?“, worauf sie von ihrem Sprössling ein artiges „Danke“ hören wollen?

Frosch sagt nicht unbedingt „Danke“, wenn er etwas geschenkt bekommt. Anders als Elefant und Maus schweigt er oder sieht sogar weg. Doch ausgerechnet als er von seinen Freunden die Freiheit erfährt, nicht „Danke“ sagen zu müssen, schafft er es, sich zu bedanken.

Die Handlung dieses Bilderbuchs regt zum kritischen Umgang mit Floskeln an. Ist ein „Danke“, das nicht von Herzen kommt, es wirklich wert, ausgesprochen zu werden?
_________________________________________________________________

Nach der Vorstellung darf bis 17 Uhr nach weiteren Abenteuern gestöbert, gemalt, gespielt und sich verkleidet werden.

Was ist ein Bilderbuchkino? Dämmerlicht in der Bibliothek, eine große Leinwand und ein Bilderbuch, dessen Bilder alle Kinder sehen können – DAS ist Bilderbuchkino!

Zurück


Bilderbuchkino: „Sag mal Danke, du Frosch!“

©Thienemann-Esslinger Verlag  

Ticketpreis

Eintritt frei!


Kontakt

Stadtbibliothek Siegburg
Fachbereich der Stadtbetriebe Siegburg AöR
Griesgasse 11
53721 Siegburg

Telefon:
02241 / 102 7511
Telefax:
02241 / 102 7520
E-Mail:
Stadtbibliothek-veranstaltungen@Siegburg.de