Freitag, 12. Januar 2018, 16:00 Uhr | Stadtbibliothek im Kulturhaus

Heule Eule – wo ist Mama?

Bilderbuchkino

von Paul Friester und Philippe Goossens
 
Im Wald hat es geschneit. Das ist neu für die kleine Heule Eule. Sie möchte sofort im Schnee spielen und trifft unterwegs das Eichhörnchenkind mit seiner Mama.

Während die Mütter anfangen zu plaudern, toben die Kinder im Schnee herum und merken gar nicht, dass sie sich dabei immer weiter von den Mamas entfernen. Auf einmal sind sie ganz allein im Wald. Aber Heule Eule wäre nicht Heule Eule, wenn sie in solchen Fällen kein lautstarkes „HU-HU-HUUUU“ zustande brächte.

Von dem Lärm werden allerdings nicht nur die Mamas angelockt, die ihre Kinder bereits verzweifelt suchen...
________________________________________________________________

Nach der Vorstellung darf bis 17:00 Uhr nach weiteren Abenteuern gestöbert, gemalt, gespielt und sich verkleidet werden.

Was ist ein Bilderbuchkino? Dämmerlicht in der Bibliothek, eine große Leinwand und ein Bilderbuch, dessen Bilder alle Kinder sehen können – DAS ist Bilderbuchkino!

Zurück


Bilderbuchkino: „Heule Eule – wo ist Mama?“

©NordSüd Verlag  

Ticketpreis

Eintritt frei!


Kontakt

Stadtbibliothek Siegburg
Fachbereich der Stadtbetriebe Siegburg AöR
Griesgasse 11
53721 Siegburg

Telefon:
02241 / 102 7511
Telefax:
02241 / 102 7520
E-Mail:
Stadtbibliothek-veranstaltungen@Siegburg.de