Samstag 2. Juni 2018, 19:30 Uhr | Stadtmuseum im Kulturhaus

Joaquim Santos Simões - La Guitarra Mediterranea

Musik aus Portugal - Spanien - Italien
Gitarrenkonzerte 2018

Bild - Gitarre 2-Santos 2.6.

© Andrey Weyers  

Joaquim Santos Simões, geboren 1995 in Coimbra/Portugal, studiert bei Joaquin Clerch in Düsseldorf.
Er gewann zahlreiche erste Preise bei internationalen Wettbewerben. 2017 wurde er beim „Certamen Internacional de Guitarra Andres Segovia“ als „Premio juventudes Musicales“ ausgezeichnet. Er konzertierte u.a. im Auditório Manuel de Falla (Madrid), der Tonhalle Düsseldorf und mit dem „Orquestra de la Universidad de Granada“ im Auditorio del Centro Cívico de La Herradura.
Besonderes Gewicht legt Joaquim auf die Werke von Carlos Paredes, mit dessen Familie er befreundet ist. Carlos Paredes und sein Vater Artur Peredes nahmen mit der „Guitarra Portuguesa de Coimbra“ entscheidenden Einfluss auf die portugiesische Musik, obwohl sie ihre Werke nie aufgeschrieben haben. Carlos Peredes war im Widerstand gegen die Diktatur aktiv und wurde inhaftiert.
Seine Musik ist Ausdruck der melancholischen Stimmung seiner Heimat, Coimbra.
Außerdem gehören Werke von Albeniz, Rodrigo, Antonio Jose, Tarrega, Castelnuovo Tedesco und Paco de Lucia zu seinem Programm.

Zurück


Teaser - Tickets buchen

Ticketpreis

13 € | ermäßigt 10 €


Ticketshops

Stadtmuseum Siegburg
Markt 46

Dienstag - Samstag 10:00 - 17:00
Sonntag 10:00 - 18:00
Telefon: 02241 / 102-7410