Sonntag, 7. Januar 2018, 12 Uhr | Stadtmuseum im Kulturhaus

NICOLE CHEVALIER

Konzert zur Ausstellung "H. G. van Look - Retrospektive"

Nicole Chevalier interpretiert Lieder von Claude Debussy, Gabriel Fauré, Sergio Rachmaninoff, Manuel de Falla u.v.m.

"Ich bin Opernsängerin, ich habe zeitlich nicht so oft die Gelegenheit ein Liederkonzert zu geben. Umso mehr freue mich auf diesen besonderen Tag zusammen mit Sascha. Wir haben einander in der Staatsoper Hannover kennengelernt. Die Rachmaninoff-Lieder zusammen mit ihr auf dem Humperdinck-Flügel
[Anm.: historischer Flügel im Jugendstil] werden für mich ein besonderer Genuss sein!"
(Nicole Chevalier)

Nicole Chevalier stammt aus den USA und studierte Musik, Gesang, Schauspiel und Literaturgeschichte an der Indiana University, die sie 1998 abschloss. Anschließend Studium an der Juilliard School in New York. In der Spielzeit 2011/12 feierte sie an der Staatsoper Hannover ihr Rollendebüt als Violetta in Benedikt von Peters Inszenierung "La Traviata", für dessen Interpretation die Sopranistin für den Deutschen Theaterpreis "DER FAUST" 2012 nominiert und mehrfach als beste Sängerin im Fachmagazin «Opernwelt» genannt wurde.

Mit der Spielzeit 2012/13 bis 2017 gehörte Nicole Chevalier zum Ensemble der Komischen Oper Berlin. 2016 gewann sie den Deutschen Theaterpreis "DER FAUST" für ihre Darstellung der vier Frauenrollen in Barrie Koskys Inszenierung von Jacques Offenbachs "Les Contes d'Hoffmann".  Nach dem großen Erfolg ihrer Intrepretation von Aribert Reimanns «Medea» wurde sie im "Jahrbuch der Opernwelt 2017" zur "Wichtigsten Sängerin der Saison" gewählt.  Kommende Aufgaben führen sie u.a. an die Salzburger Festspiele, wo sie unter Teodore Currentzis als Elettra in Mozarts "Idomeneo" debütieren wird.

Sopran: Nicole Chevalier
Piano: Alexandra Goloubitskaia

Ausstellung Van Look

Hans Günther van Look, Lichthorizont © VG Bild-Kunst, Bonn 2017  

Zurück


Tickets

14,- €
erm. 10,- €


Bild - van Look -Finissage

Nicole Chevalier  

Ticketshop

Stadtmuseum Siegburg
Markt 46

Dienstag - Samstag 10:00 - 17:00 Uhr
Sonntag 10:00 - 18:00 Uhr
Telefon: 02241/102-7410