Gewerbe abmelden

Allgemeine Informationen:

Gewerbe ist grundsätzlich jede wirtschaftliche Tätigkeit, die auf eigene Rechnung, eigene Verantwortung und auf Dauer mit der Absicht zur Gewinnerzielung betrieben wird.

Die Abmeldung sollte nach Möglichkeit persönlich erfolgen, da so vor Ort eine abschließende Erfassung erfolgen kann.

Notwendige Unterlagen:

- Pass oder Ausweis
- bei Abmeldung durch einen Bevollmächtigten Vollmacht sowie Pass oder
  Ausweis des Bevollmächtigten und der vertretenen Person

Rechtsgrundlagen:

Wer den selbstständigen Betrieb eines stehenden Gewerbes, einer Zweigniederlassung oder einer unselbstständigen Zweigstelle aufgibt, muss dies der zuständigen Behörde gleichzeitig anzeigen. (§14 GewO)

Öffnungszeiten:

Mo. 08:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Di. 08:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 15:30 Uhr
Mi. geschlossen
Do. 08:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 15:30 Uhr
Fr. 08:00 - 12:30 Uhr

Formulare:

Adresse:

Rathaus
Amt für öffentliche Ordnung
Nogenter Platz 10
53721 Siegburg

Tel.: 02241 / 102 0
Fax: 02241 / 102 284
E-Mail: Rathaus@Siegburg.de
 

Besonderheiten:

Sofern Ihnen die persönliche Vorsprache nicht möglich ist, können Sie das Formular zur Gewerbeabmeldung ausgefüllt und unterschrieben unter Beifügung der Kopie Ihres Personalausweises senden an den Bürgermeister der Stadt Siegburg, Gewerbeangelegenheiten, 53719 Siegburg.


Ansprechpartner:

Rehme, Dana-Jasmin
Zimmer 5
Tel: +492241102293
Fax: +4922411029513
E-Mail: Dana-Jasmin.Rehme@Siegburg.de


Verwandte Dienstleistungen: