Baumschutzsatzung

Allgemeine Informationen:

Die Siegburger Baumschutzsatzung wurde in den achtziger Jahren erlassen, um das damals vorhandene Grün im bebauten Siedlungsbereich zu schützen und zu erhalten. Wirtschaftliche Interessen bei Bauvorhaben sollten auch den Aspekt des Natur- und Umweltschutzes beachten.

Muss ein Baum gefällt werden, weil ein Bauinteressent ein Gebäude errichten möchte, dann muss für diesen gefällten Baum Ersatz geschaffen werden.

Grundsätzlich gilt: für jeden gefällten Baum muss mindestens ein neuer Baum gepflanzt werden. Bei stärkeren Stammumfängen können auch drei und mehr Bäume gefordert werden.

Normale Pflegeschnitte im Rahmen der jährlichen Unterhaltungsarbeiten sind nicht genehmigungspflichtig. Wenn mehr als 15% der Krone eingekürzt werden soll, ist ein Rückschnittantrag erforderlich.

 

Die Siegburger Baumschutzverordnung schützt folgende Bäume:

  • alle Bäume mit einem Stammumfang von mindestens 80cm und mehr, gemessen in 1m Höhe über dem Boden, sowie mehrstämmige Bäume, wenn 1 Stamm einen Mindestumfang von 30cm aufweist und alle Stämme zusammen mindestens 80 cm ergeben. Nicht unter diese Satzung fallen Obstbäume.
  • Ersatzbäume (auch mit geringerem Stammumfang), die für entfernte geschützte Bäume festgesetzt und gepflanzt wurden.

Ist die Fällung eines geschützten Baumes, z.B. wegen der Gefährdung der Verkehrssicherheit, aufgrund einer Krankheit oder wegen extremer Verschattung erforderlich oder möchten Sie einen stärkeren Rückschnitt an Ihrem Baumbestand vornehmen, ist an das Umweltamt der Kreisstadt Siegburg schriftlich ein Antrag zu richten.

Weitere Informationen zur Baumschutzsatzung finden Sie hier.

Notwendige Unterlagen:

- Fäll- oder Rückschnittantrag
- Fotos

Rechtsgrundlagen:

Gebühren:

keine Genehmigungsgebühr

Bearbeitungszeit:

- In der Regel 7- 14 Tage nach Genehmigung des Fällantrages durch die 
  Baumkommission

- bei Gefahr im Verzug: unverzüglich

Öffnungszeiten:

Mo. 08:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Di. 08:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 15:30 Uhr
Mi. geschlossen
Do. 08:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 15:30 Uhr
Fr. 08:00 - 12:30 Uhr

Formulare:

Adresse:

Rathaus
Umweltamt
Nogenter Platz 10
53721 Siegburg

Tel.: 02241 / 102 0
Fax: 02241 / 102 284
E-Mail: Umweltamt@Siegburg.de
 


Ansprechpartner:

Bauer, Gabriele
Zimmer 402
Tel: +49 2241 102-356
Fax: +49 2241 102-354
E-Mail: Gabriele.Bauer@Siegburg.de


Verwandte Dienstleistungen: