Sondernutzung von Verkehrsflächen beantragen

Allgemeine Informationen:

Die Inanspruchnahme von Halteverbotszonen (z.B. bei Umzug etc.), Gehwegen und Fahrbahnflächen zur Aufstellung von Gerüsten, Bauzäunen, Lagerung von Baustoffen, Aufstellen von Abfallcontainern, Blumenkübeln, Schrägaufzüge, bezeichnet man als Sondernutzung. Diese ist mindestens 14 Tage vor Inanspruchnahme zu beantragen. Genehmigungen sind gebührenpflichtig.

Gebühren:

Die Gebühren sind abhängig vom Einzelfall.

Fragen Sie hierfür bitte bei unten stehendem Ansprechpartner nach.

Öffnungszeiten:

Mo. 08:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Di. 08:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 15:30 Uhr
Mi. geschlossen
Do. 08:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 15:30 Uhr
Fr. 08:00 - 12:30 Uhr

Formulare:

Adresse:

Rathaus
Amt für öffentliche Ordnung
Nogenter Platz 10
53721 Siegburg

Tel.: 02241 / 102 0
Fax: 02241 / 102 284
E-Mail: Rathaus@Siegburg.de
 

Besonderheiten:

Art der Antragstellung: schriftlich


Ansprechpartner:

Kellers, Andre
Zimmer 7
Tel: +49 2241 102-373
Fax: +4922411029513
E-Mail: Andre.Kellers@Siegburg.de


Verwandte Dienstleistungen: