Wohnungsbeschaffungshilfe beantragen/drohende Obdachlosigkeit/Hilfen zur Wohnungsanmietung

Allgemeine Informationen:

Unterbringung von Personen, die obdachlos sind.
Zum Zwecke der Unterbringung bestehen im Stadtgebiet Obdachlosenwohnungen sowie Einrichtungen für die Unterbringung und Betreuung von alleinstehenden Personen mit sozialen Schwierigkeiten.

Die zuständige Dienststelle nimmt folgende Aufgaben wahr:
- Vermeidung von Obdachlosigkeit
- Bereitstellung geeigneter Unterkünfte

Wenn Sie vorübergehend oder auf unabsehbare Zeit ohne eigenen Wohnraum sind, haben Sie die Möglichkeit, in einer gemeindlichen Unterkunft untergebracht zu werden. Die Einweisung erfolgt durch eine Ordnungsverfügung.

Notwendige Unterlagen:

- Personalausweis

Rechtsgrundlagen:

Ordnungsbehördengesetz

Öffnungszeiten:

Mo. 08:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Di. 08:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 15:30 Uhr
Mi. geschlossen
Do. 08:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 15:30 Uhr
Fr. 08:00 - 12:30 Uhr

Adresse:

Rathaus
Amt für öffentliche Ordnung
Nogenter Platz 10
53721 Siegburg

Tel.: 02241 / 102 0
Fax: 02241 / 102 284
E-Mail: Rathaus@Siegburg.de


Ansprechpartner:

Schaub, Katrin
Zimmer 4
Tel: +492241102272
E-Mail: Katrin.Schaub@Siegburg.de


Verwandte Dienstleistungen: