Fahrzeugschein ersetzen

Allgemeine Informationen:

Wenn der Fahrzeugschein verloren gegangen ist oder entwendet wurde kann im Kreishaus, Kaiser-Wilhelm-Platz 1, 53721 Siegburg, ein neuer beantragt werden.

Hinweis:
Unabhängig vom Wohnort der Fahrzeughalterin / des Fahrzeughalters oder des Firmensitzes im Rhein-Sieg-Kreis kann die zulassungsrechtliche Maßnahme sowohl bei der Hauptstelle in Siegburg als auch der Außenstelle in Meckenheim vorgenommen werden.

Informationen rund um das Thema Kfz finden Sie auf der Internetseite des Rhein-Sieg-Kreises (siehe unten).

Notwendige Unterlagen:

- bei Diebstahl: Bestätigung der Polizei, dass Anzeige erstattet wurde
- bei Verlust: Verlusterklärung durch die Halterin/den Halter unter kurzer
  Darlegung der Umstände des Verlustes
- gültiger Bericht über die Hauptuntersuchung, sofern eine solche bereits
  fällig  war
- Personalausweis oder Pass der Halterin/des Halters (Original)
- Vollmacht bei Vertretung und Personalausweis/Pass der bevollmächtigten
  Person
- Fahrzeugbrief / Zulassungsbescheinigung II

Öffnungszeiten:

Montag: 07.30 - 18.00 Uhr
Dienstag bis Donnerstag: 07.30 - 12.00 Uhr

Adresse:

Rhein-Sieg-Kreis
Kaiser-Wilhelm-Platz 1
53721 Siegburg

Tel.: 02241 / 13-3939
Fax: 02241 / 132179
E-Mail: Kreisverwaltung@Rhein-Sieg-Kreis.de

 

Außenstelle Meckenheim
Kalkofenstraße 2
53340 Meckenheim

Tel.: 02225 / 9409 0
Fax: 02225 / 9409 5012

Link:

Link zur externen Dienstleistung

Wichtiger Hinweis: Durch einen Klick auf diesen Link verlassen Sie unsere Seite. Für den Inhalt der verlinkten Seite ist ausschließlich deren Betreiber verantwortlich!