Reitplakette

Allgemeine Informationen:

Für alle Reitpferde im Rhein-Sieg-Kreis besteht eine Kennzeichnungspflicht, d. h. wer in der freien Landschaft und im Wald reitet, muss im Besitz gültiger Reitkennzeichen sein.

Diese bestehen aus zwei gelben Kennzeichen und den entsprechenden Jahresaufklebern. Die Kennzeichen müssen beidseitig gut sichtbar am Zaumzeug des Pferdes angebracht sein.

Gebühren:

Die Gebühr für das Reitkennzeichen und Jahresaufkleber 2012 zusammen beträgt:
- für private Nutzer 38,76 €
- für Reiterhöfe 88,76 €

Öffnungszeiten:

Amt für Natur- und Landschaftsschutz im Kreishaus Siegburg:
Montag bis Donnerstag: 08.30 Uhr - 12:00 Uhr
Freitag: 14.00 Uhr - 15.30 Uhr

Bürger-Service des Kreises, Nebenstelle Rheinbach:
Montag bis Donnerstag: 08.00 Uhr - 17.00 Uhr
Freitag: 08.00 Uhr - 12.00 Uhr

Adresse:

Rhein-Sieg-Kreis
Kaiser-Wilhelm-Platz 1
53721 Siegburg

Tel.: 02241 / 133415
Fax: 02241 / 132179
E-Mail: Kreisverwaltung@Rhein-Sieg-Kreis.de

Besonderheiten:

Das Ausreiten ohne gültige Kennzeichen kann ein empfindliches Bußgeld nach sich ziehen. Dies gilt auch dann, wenn der Reiter die Kennzeichen aus der Jacken- oder Hosentasche ziehen und vorweisen kann.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Rhein-Sieg-Kreises unter www.rhein-sieg-kreis.de oder telefonisch unter 02241 / 133536 oder 02226 / 92340.

Link:

Link zur externen Dienstleistung

Wichtiger Hinweis: Durch einen Klick auf diesen Link verlassen Sie unsere Seite. Für den Inhalt der verlinkten Seite ist ausschließlich deren Betreiber verantwortlich!