Anmeldung zur Eheschließung

Allgemeine Informationen:

Sie haben den Menschen gefunden, mit dem Sie Ihr Leben verbringen und mit dem Sie sich „trauen“ wollen?

Den schwierigsten Schritt haben Sie bereits hinter sich: Die Auswahl des richtigen Partners. Bei vielen anderen Schritten rund um das Thema Eheschließung möchten wir Sie begleiten.

 

Wo muss ich die Eheschließung anmelden?

Die Anmeldung der Eheschließung dient der Prüfung der rechtlichen Voraussetzungen für die Eheschließung. Vor der eigentlichen Eheschließung muss diese beim zuständigen Standesamt Ihres Wohnsitzes angemeldet werden.

Bei unterschiedlichen Wohnsitzen können Sie sich das Standesamt, in welchem die Anmeldung zur Eheschließung erfolgen soll, auswählen.

Wohnt keiner der Verlobten in Siegburg, ist das Standesamt Siegburg für die Anmeldung der Eheschließung nicht zuständig, Ihre Eheschließung ist aber dennoch in Siegburg möglich. Auch in diesem Fall ist Ihre Eheschließung beim Standesamt Ihres Wohnortes anzumelden.

Wollen Sie die Eheschließung im Ausland vornehmen, empfehlen wir Ihnen, sich unmittelbar mit dem entsprechenden Standesamt, ggf. der konsularischen Vertretung des Landes, in Verbindung zu setzten.

 

Wann kann ich die Eheschließung anmelden?

Die Anmeldung der Eheschließung kann frühestens 6 Monate vor dem geplanten Hochzeitstermin erfolgen.

Eine vorherige Reservierung des Wunschtermins ist gegen eine Gebühr von 20,- € möglich.

 

Wer muss zur Anmeldung der Eheschließung erscheinen?

Grundsätzlich müssen Sie stets persönlich gemeinsam vorsprechen, um Ihre Eheschließung anzumelden.

Ist Ihr Verlobter oder Ihre Verlobte ausnahmsweise verhindert, kann er oder sie dem erscheinenden Partner schriftlich durch eine sogenannte Beitrittserklärung zum Anmeldung der Eheschließung ermächtigen. Bitte nutzen Sie hierzu den Vordruck in der Rubrik „Formulare“.

Notwendige Unterlagen:

Die für die Anmeldung der Eheschließung erforderlichen Unterlagen richten sich nach dem jeweiligen Personenstand.Daher empfiehlt sich eine persönliche oder telefonische Nachfrage beim Standesamt.

Bei Auslandsbeteiligung ist eine persönliche Vorsprache erforderlich.

Rechtsgrundlagen:

- Personenstandsgesetz
- Verordnung zur Ausführung des Personenstandsgesetztes

Gebühren:

Die Gebühr für die Anmeldung der Eheschließung beträgt 40,00 €.
Bei Prüfung der Anmeldung unter Berücksichtigung von ausländischem Recht erhöht sich die Gebühr auf 66,00 €.

Für die Eheschließung im Trauzimmer des Standesamtes im Siegburger Rathaus fällt eine Gebühr in Höhe von 40 € an.

Für eine Trauung außerhalb des Standesamtes im Siegburger Rathaus fallen Gebühren in Höhe von 200,00 € an. Liegt die Trauung außerhalb der Öffnungszeiten erhöht sich die Gebühr auf 266,00 €.

Für Trauungen außerhalb des Standesamtes im Siegburger Rathaus fallen außerdem Kosten für die Raumnutzung bei der Eheschließung an. Diese richten sich nach dem ausgewählten Ambiente.

Zuzüglich zu den Gebühren sind die Kosten für Urkunden und eventuell ein Familienstammbuch zu berücksichtigen. Für die Ausstellung einer Heiratsurkunde fällt eine Gebühr von 10 € an.

Zahlungsmöglichkeiten:

- Bar
- EC
- Rechnung

Öffnungszeiten:

Mo. 08:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Di. 08:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 15:30 Uhr
Mi. geschlossen
Do. 08:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 15:30 Uhr
Fr. 08:00 - 12:30 Uhr

Formulare:

Adresse:

Rathaus
Standesamt
Nogenter Platz 10
53721 Siegburg

Tel.: 02241 / 102 0
Fax: 02241 / 102 284
E-mail: Rathaus@Siegburg.de


Ansprechpartner:

Müller-Battermann, Andrea
Zimmer 11
Tel: +49 2241 102-222
Fax: 02241 / 102 227
E-Mail: Andrea.Mueller-Battermann@Siegburg.de

Schmitz, Christiane
Zimmer 12
Tel: +49 2241 102-224
Fax: +492241102227
E-Mail: Christiane.Schmitz@Siegburg.de


Verwandte Dienstleistungen: