Reisepass

Allgemeine Informationen:


Ist mein Reisepass schon fertig?


Den aktuellen Status Ihres Beantragten Passes können Sie nach Eingabe
der Seriennummer unter www.siegburg.de/ausweis nachvollziehen.



  • Der bisherige Reisepass kann nicht verlängert werden
  • Der Reisepass ist bis zum 24. Lebensjahr 6 Jahre und ab dem 24. Lebensjahr 10 Jahre lang gültig
  • Ob Sie für ein Reiseziel einen Reisepass oder ein Visum benötigen, oder ob ein Personalausweis ausreicht, erfahren Sie unter: www.auswaertiges-amt.de

Wie erfolgen die Beantragung und die Abholung?

  • Eine persönliche Vorsprache ist für eine Beantragung zwingend erforderlich
  • Bei der Beantragung eines Reisepasses für einen Jugendlichen unter 18. Jahren muss mind. ein Erziehungsberechtigter mit dem Jugendlichen vorsprechen
  • Die Aushändigung kann erst erfolgen, wenn der 2. Erziehungsberechtigte im Bürgerservice unterschrieben hat oder wenn der Nachweis über das alleinige Sorgerecht vorgelegt wurde
  • Sollten der Reisepass kurzfristig benötigen werden, besteht die Möglichkeit einen Expresspass zu beantragen
    • Dieser ist innerhalb von 3-4 Tagen im Bürgerservice
  • In Notfällen ist es möglich einen vorläufigen Reisepass zu beantragen
    • Dieser wird direkt im Bürgerservice ausgestellt
    • Bitte beachten Sie, dass nicht alle Länder bei der Einreise dieses Dokument akzeptieren
    • Informationen dazu erhalten Sie ebenfalls unter der oben genannten Adresse des Auswärtigen Amtes.
  • Für Vielreisende gibt es einen Reisepass, der 48 Seiten umfasst.
  • Es folgt eine schriftliche Benachrichtigung, welche eine Vollmacht beinhaltet, dass der Reisepass zur Abholung bereit liegt
  • Die Abholung kann durch einen Bevollmächtigten, mit dessen Ausweis und einer Vollmacht, geschehen
  • Der Reisepass, vorl. Reisepass oder Kinderreisepass ist dabei zur Entwertung vorzulegen

Namensänderung durch beabsichtigte Eheschließung

  • Ein neuer Reisepass mit dem zukünftigen Familiennamen kann frühestens 60 Tage vor der Eheschließung beantragt werden
  • Zu den unten genannten notwendigen Unterlagen muss zusätzlich die Terminbestätigung und die Bescheinigung über die zukünftige Namensführung (erhältlich beim Standesamt) mitgebracht werden

Hinweise:

Kindereinträge im Reisepass

  • Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt
  • Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen
  • Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

Chip im Reisepass

  • Seit dem 1. November 2007 werden auf dem Chip des Reisepasses das Lichtbild und auch immer Fingerabdrücke gespeichert.
  • Vorhandene Kinderreisepässe sowie vor dem 1. November 2007 ausgestellte Reisepässe, auf deren Chip keine Fingerabdrücke gespeichert sind, behalten jedoch die eingetragene Gültigkeit.

Notwendige Unterlagen:

  • bisheriger Reisepass
  • der Personalausweis, bei erstmaliger Beantragung oder nach Verlust des Reisepasses
  • Originale Geburtsurkunde, sollte kein Ausweisdokument vorhanden sein
  • Aktuelles biometrische Passfoto
    • Kann auch am Automaten im Bürgerservice erstellt werden, jedoch nur in digitaler Form
    • Bei Kindern wird generell geraten, einen Fotografen aufzusuchen!
  • die Diebstahlsanzeige/ Verlustanzeige der Polizei, sollte der Reisepass gestohlen worden oder verloren gegangen sein

Gebühren:

Antragsteller unter 24 Jahren

37,50 €

Antragsteller über 24 Jahren

60,00 €

Expresspass zuzüglich

32,00 €

48-Seiten-Pass zuzüglich

22,00 €

Vorläufiger Reisepass

26,00 €

Biometrisches Passbild

  7,00 €

Zahlungsmöglichkeiten:

  • bar
  • EC-Karte

Bearbeitungszeit:

  • Reisepass: 4 - 8 Wochen
  • Expressreisepass: 3 - 4 Werktage
  • Vorläufiger Reisepass: direkt

Öffnungszeiten:

Mo. 08:00 - 18:00 Uhr
Di. 08:00 - 15:30 Uhr
Mi. geschlossen
Do. 08:00 - 15:30 Uhr
Fr. 08:00 - 12:30 Uhr
Sa. 10.00 - 13.00 Uhr

Bitte beachten Sie, dass montags um 17:30 Uhr und samstags um 12:30 Uhr die letzte Wartemarke gezogen werden kann.

Adresse:

Rathaus
Bürgerservice
Nogenter Platz 10
53721 Siegburg

Tel.: +49 2241 102-501
Fax: +49 2241 102-237
E-Mail: Buergerservice@Siegburg.de

Verwandte Dienstleistungen: