Visum beantragen

Allgemeine Informationen:

Ein Visum ist ein Aufenthaltstitel, der zur Einreise und zum Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland berechtigt.

Grundsätzlich benötigen Sie ein zweckentsprechendes Visum zur Einreise in die BRD. Der entsprechende Reise- oder Aufenthaltszweck muss bei der Antragstellung bei der deutschen Auslandsvertretung angegeben werden:
- Besuchszwecke
- Geschäftsreisen
- Familiennachzug
- Eheschließung
- Erwerbstätigkeit
- Studium

 

Notwendige Unterlagen:

Die Unterlagen, die bei der Beantragung eines Visums vorgelegt werden müssen, können sich nach dem Zweck des Aufenthalts und nach Land unterscheiden.

Wir empfehlen daher eine vorherige Nachfrage bei der zuständigen Botschaft oder beim Generalkonsulat.

Besonderheiten:

Grundsätzlich benötigt jeder ein Einreisevisum, der nicht aus einem Land der Europäischen Union, der Europäischen Wirtschaftsraum Staaten oder der Schweiz stammt.

Es gibt jedoch für einige Staatsangehörige bei kurzfristigen Aufenthalten (Urlaubsreisen oder Geschäftsreisen) Ausnahmen.

Eine Liste der deutschen Auslandsvertretungen (Botschaften und Generalkonsulate) finden Sie hier.

Sie können beim Auswärtigen Amt nach der Telefonnummer und/oder Adresse der jeweiligen Botschaft/des jeweiligen Konsulates fragen:
Tel.: 03018 / 172000 (Montag bis Donnerstag 8.30 - 16.30 Uhr und Freitag 8.30 - 15.00 Uhr)

Die Auskünfte des Auswärtigen Amtes sind nicht verbindlich!

Link:

Link zur externen Dienstleistung

Wichtiger Hinweis: Durch einen Klick auf diesen Link verlassen Sie unsere Seite. Für den Inhalt der verlinkten Seite ist ausschließlich deren Betreiber verantwortlich!